Metro Last Light: Was ist der Inhalt der DLCs?

Gepostet am 29. Januar 2014 von Minkitink, 0 Kommentare

Ok, Metro Last Light ist ja nicht mehr ganz neu und die DLCs sind auch schon länger zu haben, aber ich habe trotzdem nochmal reingeschaut, was die uns so bieten. Ich habe das Spiel jetzt zum zweiten Mal fast durchgespielt und die eine oder andere Zusatzmission käme jetzt gerade recht.

Ranger Modus

Der Ranger Modus deaktiviert HUD und Fadenkreuz. Es gibt weniger Munition und Kämpfe sind schwieriger. Als Bonus erhält man allerdings 100 Patronen, die auch als Währung dienen, und ein russisches Sturmgewehr.

Der Ranger Modus war in meiner Edition schon dabei, ich zweifle aber stark, ob ich den ausprobieren werden. Die Kämpfe waren für mich völlig ausreichend, da brauche ich keine Steigerung.

RPK

Mit diesem DLC bekommt man ein leichtes Maschinengewehr. Auch nichts für mich …

Faction Pack

Im Faction Pack schicken die Ranger, die Rote Linie und die Hansa ihre besten Leute in eine aufregende Einzelspielermission.

Bildquelle: Steam

Bildquelle: Steam

  • Als Scharfschütze der Roten Linie müssen wir in einen schwer bewachten Außenposten des Reichs eindringen.
  • Als schwer bewaffneter Heavy verteidigen wir die Fronten des Reichs.
  • Als Ranger in Ausbildung durchstöbern wir eine Bibliothek, um an Beute zu kommen, die wir dann wieder gegen Munition, Filter und Schutzanzüge tauschen können.

Das hört sich doch ganz interessant an. Die Schauplätze sollen von Metro 2033 sein. Mal sehen, vielleicht hole ich mir das bei Gelegenheit.

Turm Pack

Im Turm Pack kämpfen wir uns in einem virtuellen Kampfsimulator durch einen schwer bewachten Turm stockwerkweise nach oben. Überall lauern Feinde, Mutanten und andere tödliche Gefahren. Eine weltweite Bestenliste gibt es wohl auch.

Bildquelle: Steam

Bildquelle: Steam

Dieser DLC ist auch nichts für mich, Shooter-Fans wird es allerdings freuen.

Entwickler Pack

Mit dem Entwickler Pack bekommen wir eine Schießbahn und jede Menge Waffen und Zubehör. Die Waffen können wir dann unterschiedlich aufrüsten und damit Herausforderungen abschließen.

Bildquelle: Steam

Bildquelle: Steam

Dann gibt es eine KI-Arena wo wir uns an Soldaten und Mutanten messen können.

Im Metro-Museum haben wir dann die Möglichkeit und alle Charaktere und Mutanten genau ansehen zu können.

Dieser DLC ist jetzt auch nicht so mein Fall.

Chroniken Pack

Dies ist der letzte DLC und der enthält drei weitere Einzelspielermissionen und spielen dabei Anna, Pavel und Khan und begleiten teilweise Artjom bei seinen Missionen.

Bildquelle: Steam

Bildquelle: Steam

Dieser DLC hört sich für mich jetzt am interessantesten an und wenn ich mir einen aussuchen könnte, dann würde ich den nehmen. Allerdings kostet der beim Steam immer noch 4,99 EUR und weil ich im Moment noch genug Ungespieltes rumstehen habe, warte ich da mal auch eine günstige Gelegenheit.

 

countercounter