26 Games – “Z” wie Zeno Clash

Gepostet am 11. April 2014 von Minkitink, 0 Kommentare

Schade, das ist der letzte Buchstabe für unser Blogprojekt “26 Games”. Ich habe während der vielen Wochen einige neue Spiele ausprobiert, alte Spiele mal wieder angespielt und auch in den Beiträgen der anderen Teilnehmer viele schöne Spiele entdeckt, die ich mir vielleicht mal ansehen werde.

zeno_01  zeno_03

Aber nun zum letzten Buchstaben des Alphabets und auch gleichzeitig zum letzten Beitrag für dieses Blogprojekt. Für das “Z” habe ich mir ein Spiel angesehen, das ich mir nie im Leben freiwillig angetan hätte: Zeno Clash. Aber weil es bei Steam eine Demo davon gab und ich für das Blogprojekt ja bereit bin, einige Opfer zu bringen, habe ich es mir mal angesehen.

zeno_02

OMG … das ist genau die Art von Spielen, die mir noch gefehlt hat. Wer denkt sich den sowas aus? Wo bin ich denn hier gelandet? Ich laufe jedenfalls als halber Steinzeitmensch durch eine Fantasiewelt, werde irgendwie zu Unrecht verdächtigt, irgendwen umgebracht zu haben und werde von irgendeinem Geist aus dem Jenseits mit Hilfe von Truthähnen in irgendwelche Kampftechniken eingeführt. Ihr seht schon: ich habe das Spiel voll durchblickt …

Schon nach den ersten fünf Minuten habe ich mich schon gefragt, auf was ich mich da eingelassen habe. Zugegeben, die Umgebung ist fantasievoll gestaltet, die Gegner ebenso und die Waffen sind wirklich cool, aber das ist nicht wirklich mein Spielgeschmack.

zeno_04

zeno_05

Wild um mich prügelnd habe ich die ersten Szenen hinter mich gebracht. Bei Steam steht dazu so schön in der Beschreibung „Die Kämpfe in diesem Spiel sind hauptsächlich blutige Handgemenge.“. Stimmt! Wer auf so etwas steht ist hier eindeutig besser aufgehoben als ich. Ich habe das Experiment nach ca. 20 Minuten abgebrochen. Auch die wunderschöne Umgebung konnte mich nicht mehr halten. Dieses Spiel ist definitiv nichts für mich und deshalb kann ich zur Story auch nichts sagen, dazu war meine Spielzeit zu kurz.

Es muss aber wohl genügend Fans geben, denn es gibt davon sogar ein zweiten Teil.

Aber immerhin bin ich jetzt um eine Erfahrung reicher 🙂

Wer’s selber mal ausprobieren möchte, kann sich hier bei Steam die Demo holen.

Erstellt für das Blogprojekt 26 Games von arrcade.

countercounter